Gießen: Gutmütigkeit wird mit Raub des Handys bedacht

Veröffentlicht am 17.Jan.2017 um 15:48 Uhr | Zuletzt geändert am: 20.Jan.2017 um 9:59 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht-Giessen



In unmittelbarer Nähe des Busbahnhofs wurde ein 36 – Jähriger am Montag, gegen 18.00 Uhr, durch einen Unbekannten beraubt. Der Geschädigte hatte zunächst gutgläubig dem späteren Räuber das Handy gegeben. Der Unbekannte hatte gefragt, ob er telefonieren könne. Als er das Handy erhielt, trat er nach dem 36 – Jährigen und rannte mit dem Smartphone davon. 

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Blaulicht Gießen / Privat






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com