Gießen: Fahndung nach Straßenräuber

Veröffentlicht am 20.Jan.2017 um 9:39 Uhr | Zuletzt geändert am: 20.Jan.2017 um 9:39 Uhr



Gießen (ots) – Weitere Hinweise zu einem Straßenräuber erhofft sich die Gießener Kriminalpolizei nach einem Überfall am Donnerstagabend in der Gießener Südanlage.

Dort hatte ein Unbekannter gegen 18.40 Uhr eine 78 – Jährige an der Bushaltestelle der Südanlage, Bussteig 4, ausgeraubt.

Die Seniorin hatte dort auf ihren Bus gewartet, als der brutale Räuber sie von hinten umstieß und die Handtasche entriss. Auf dem Boden liegend leistete die Frau noch vergeblich Widerstand. Mit der Tasche flüchtete der Täter in die Goethestraße. Zeugen konnten der Polizei mitteilen, dass der Mann etwa 180 Zentimeter groß und eine schlanke bzw. sportliche Figur haben soll. Er sei mit einer schwarzen Kapuzenjacke, einer grauen Sporthose und schwarzen Turnschuhen der Marke Nike bekleidet gewesen. Die Embleme der Schuhe sollen reflektiert haben.

Die Polizei sucht weitere Zeugen, die etwas von dem Vorfall mitbekommen haben.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.






Kommentare sind deaktiviert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com