Gießen: Nachtrag zum Raub an der Bushaltestelle Südanlage

Veröffentlicht am 20.Jan.2017 um 17:27 Uhr | Zuletzt geändert am: 20.Jan.2017 um 17:27 Uhr



Wie bereits berichtet, wurde am Donnerstag, gegen 18.40 Uhr, eine 78-Jährige durch einen Unbekannten ausgeraubt. Bei den nachträglich durchgeführten Vernehmungen stellte es sich heraus, dass der Räuber eine dunkelbraune Handtasche mit vielen aufgesetzten Taschen, die über Reißverschlüsse zu schließen sind, entwendet hat. Die Tasche hat eine Größe von etwa 30 Zentimetern. Der Räuber soll eine graue Jogginghose und einen schwarzen „Sweatpulli“, dessen Kapuze er über den Kopf gezogen hatte, getragen haben. Er wird auf maximal 30 Jahre geschätzt und soll, die bereits beschriebenen, Nike – Schuhe getragen haben.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com