Kradfahrer nach Unfall auf B457 schwerverletzt

Veröffentlicht am 18.Feb.2019 um 18:25 Uhr | Zuletzt geändert am: 18.Feb.2019 um 18:25 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Hungen: Einen Schwerverletzten und 25000 Euro Schaden hinterließ ein Unfall von Freitagnachmittag (15. Februar) auf der Bundesstraße 457 beim Hungener Kreisverkehr. Der 50-jährige Kradfahrer aus Grünberg war mit seiner Harley auf der Bundesstraße in Richtung Lich unterwegs. Vor dem Kreisverkehr übersah er offenbar einen verkehrsbedingt wartenden BMW eines 21-jährigen aus Hungen. Das Motorrad schleuderte nach links weg und kam auf der Straße zum Liegen.

Der Harley-Fahrer verletzte sich schwer und wurde durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ein Unternehmen schleppte das nicht mehr fahrbereite Krad ab.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 – 91430.

Bildquelle:

  • Verkehrsunfall (Symbolbild): Pixabay

Zuletzt geändert am: 18.Feb.2019 um 18:25 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com