Festnahme nach Ladendiebstahl

Veröffentlicht am 19.Feb.2019 um 18:05 Uhr | Zuletzt geändert am: 19.Feb.2019 um 18:05 Uhr

Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com



Langgöns: Die Polizei nahm am Montagmittag drei Männer aus Georgien nach einem Ladendiebstahl in Supermarkt in der Straße „Am Lindenbaum“ fest. Die Tatverdächtigen entwendeten in dem Markt Kosmetik- und Hygieneartikel im Wert von fast 60 Euro. Der Sicherheitsdienst beobachtete das Trio und konnte einen Tatverdächtigen festhalten. Eine alarmierte Polizeistreife nahm die zwei anderen Langfinger auf dem Parkplatz festnehmen.

Sie befanden sich in einem Auto mit polnischen Kennzeichen. In dem Kofferraum lag offensichtlich weiteres Diebesgut im Wert von über 450 Euro. Die Ordnungshüter stellten die Beute sicher und nahmen die drei wohnsitzlosen Tatverdächtigen aus Georgien (31 und 33 Jahr alt) mit zur Wache. Das Trio wurde nach Abschluss der Maßnahmen wieder entlassen.

Bildquelle:

  • Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht: Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com

Zuletzt geändert am: 19.Feb.2019 um 18:05 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com