Hungen: Haben Einbrecher Beil vergessen?

Veröffentlicht am 02.Feb.2017 um 14:25 Uhr | Zuletzt geändert am: 02.Feb.2017 um 14:29 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht-Giessen



Gießen (ots) – Am Mittwoch, 25.01.2017, kam es in der Robert-Koch-Straße in Hungen zu einem Einbruch, bei dem die Einbrecher ein offenbar mitgebrachtes Beil verloren haben. Die Täter hatten an diesem Abend ein Fenster des Wohnhauses aufgebrochen und danach mehrere Zimmer in dem Wohnhaus durchsucht. Mit Schmuckstücken flüchteten sie in unbekannte Richtung. Während der Tatortaufnahme wurde bekannt, dass die Diebe vor dem aufgebrochenen Fenster offenbar ein Beil verloren hatten. Die bislang durchgeführten Ermittlungen erbrachten bislang keine Hinweise auf den Eigentümer des Beils. Es ist nicht auszuschließen, dass die Diebe das Beil zuvor in der Nähe entwendet hatten.

Bild: Polizei Mittelhessen

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Bildquelle:

  • Polizei: Blaulicht Gießen / Privat

Zuletzt geändert am: 02.Feb.2017 um 14:29 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com