Gießen: 34 -Jähriger nach Fahrraddiebstahl in der Frankfurter Straße festgenommen

Veröffentlicht am 03.Feb.2017 um 13:42 Uhr | Zuletzt geändert am: 03.Feb.2017 um 13:39 Uhr

Symbolfoto; © Heiko Barth/Fotolia.com



Durch einen wertvollen Hinweis von Zeugen konnte die Polizei am Freitag, gegen 00.20 Uhr, einen mutmaßlichen Fahrraddieb erwischen. Zunächst hatten die Zeugen die Polizei verständigt und mitgeteilt, dass sich zwei Personen auffällig in der Nähe eines Lebensmittelmarktes verhalten. Bei der kurz danach durchgeführten Kontrolle konnte ein 34 – Jähriger aus Reiskirchen angetroffen werden. Bei der Überprüfung des von ihm mitgeführten Fahrrades stellte es sich heraus, dass das Trekkingrad vermutlich kurz zuvor in der Frankfurter Straße entwendet wurde. In der Nähe konnten die Beamten noch ein durchtrenntes Fahrradschloss auffinden und sicherstellen. Der Mann wurde nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Polizist und Streifenwagen vor einer Menschenmenge: Symbolfoto; © Heiko Barth/Fotolia.com

Zuletzt geändert am: 03.Feb.2017 um 13:39 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com