Gießen: Trickdiebe am Neustädter Tor scheiterten

Veröffentlicht am 21.Feb.2017 um 17:09 Uhr | Zuletzt geändert am: 21.Feb.2017 um 17:09 Uhr

Symbolfoto; © Gerhard Seybert/Fotolia.com



Beinahe Opfer von Trickdieben wurde eine 60 – Jährige am Dienstag, gegen 13. 50 Uhr, in der Gießener Neustadt. Die Frau hatte sich zunächst an der Bushaltestelle Neustädter Tor aufgehalten und lief dann in Richtung Oswaldsgarten. Auf dem Weg dorthin wurde sie offenbar von zwei Personen verfolgt. Die beiden Unbekannten hatten vergeblich versucht, der Frau die Handtasche wegzuziehen. Offenbar gehörten zu den beiden Männern noch zwei weitere Personen. Darunter soll sich auch eine Frau mit einer auffallend roten Jacke befinden.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Bildquelle:

  • diebstahl einer geldbörse durch Trickbetrüger: Symbolfoto; © Gerhard Seybert/Fotolia.com

Zuletzt geändert am: 21.Feb.2017 um 17:09 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com