Gießen: Motorradfahrer auf der A480 tödlich verunglückt

Veröffentlicht am 25.Feb.2017 um 20:44 Uhr | Zuletzt geändert am: 25.Feb.2017 um 21:59 Uhr

Rettungswagen auf der Anfahrt Symbolfoto; © Pixabay.de



Am Samstag, den 25.02.2017, gegen 15:30 Uhr, ereignete sich auf der BAB480, in der Gemarkung Wettenberg bei Gießen, ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein 24-jähriger Motorradfahrer aus Bischoffen verlor die Kontrolle über sein Fzg. und stürzte schwer. Ein Fremdverschulden kann zum jetzigen Stand der Ermittlungen ausgeschlossen werden. Der Fahrzeugführer konnte zunächst von den Rettungskräften reanimiert werden, erlag jedoch wenig später im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Weitere Angaben zur Unfallursache können zurzeit nicht gemacht werden. Die Staatsanwaltschaft in Gießen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Bildquelle:

  • Rettungswagen auf der Anfahrt: Pixabay

Zuletzt geändert am: 25.Feb.2017 um 21:59 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com