Polizei sucht Zeugen

Veröffentlicht am 28.Feb.2017 um 16:40 Uhr | Zuletzt geändert am: 28.Feb.2017 um 16:40 Uhr



Auf der Suche nach Zeugen ist die Gießener Kriminalpolizei nach einem Vorfall, der sich am vergangenen Donnerstag, gegen 17.15 Uhr im Schwarzlachweg ereignet hat. Offenbar hatte ein Unbekannter eine 10 – Jährige, die gerade ihren Hund ausführte, am Arm angefasst. Der Unbekannte soll dann dem Kind noch über eine Wiese gefolgt sein, die sich zwischen den Rückseiten der Mehrfamilienhäuser im Asterweg und in der Ederstraße befindet. Wenig später lief der Mann dann in unbekannte Richtung weiter. Die Hintergründe dazu sind bislang unklar. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu diesem Vorfall bzw. zu diesem Mann geben können. Der Unbekannte soll etwa 35 Jahre alt und etwa 170-180 Zentimeter groß sein. Er soll sportlich bis kräftig sein und dunkelbraune zur Seite gegelte Haare haben. Neben einer Jeans und grauen Handschuhen soll er noch eine schwarze Jacke, ein schwarzes Halstuch und weiße Turnschuhe getragen haben.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com