Steinewerfer auf der Autobahnbrücke

Veröffentlicht am 06.Mrz.2017 um 17:46 Uhr | Zuletzt geändert am: 06.Mrz.2017 um 17:44 Uhr



Am Samstag, 04. März, zeigte der 25-jährige Fahrer eines BMW Kombi einen Schaden an seinem Auto an, der vermutlich durch von einer Brücke heruntergeworfene Steine entstand. Am Auto entstand ein Schaden von mindestens 800 Euro. Tatzeit war um kurz nach 23 Uhr. Der mann war auf dem Weg über die A485 von Marburg nach Gießen, als es unmittelbar an der Brücke kurz vor der Ausfahrt nach Wieseck einschlug. Vermutlich trafen ein oder mehrere Steine den Kombi. Personen konnten weder der Fahrer noch seine Mitfahrerin erkennen. Auch die Fahndung der Polizei blieb erfolglos. Wer hat zu dieser Zeit Personen auf der Brücke gesehen?

Hinweise bitte an die Polizei Gießen Nord, Tel. 0641/7006-3755






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com