Zwei mutmaßliche Einbrecher nach Zeugenhinweis festgenommen

Veröffentlicht am 13.Mrz.2017 um 16:59 Uhr | Zuletzt geändert am: 13.Mrz.2017 um 17:14 Uhr

Symbolfoto; © Rainer Fuhrmann/Fotolia.com



Aufmerksame Zeugen haben maßgeblich dazu beigetragen, dass die Polizei am Samstagabend in der Erfurter Straße in Fernwald-Steinbach zwei mutmaßliche Einbrecher festnehmen konnte. Die Zeugen hatten gegen 21.15 Uhr Geräusche und einen auffälligen Lichtschein aus einem Wohnhaus wahrgenommen. Die kurz danach verständigte Polizei konnte aufgrund der konkreten Zeugenangaben das betroffene Haus umstellen und wenig später die beiden Tatverdächtigen im Haus festnehmen. Die beiden polizeibekannten 18 und 20 Jahre alten Täter kommen aus dem Main-Kinzig-Kreis. In der Nähe konnte dessen PKW, ein blauer 3er BMW mit HU – Kennzeichen, sichergestellt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Bildquelle:

  • Ein unbekannter Einbrecher hebelt eine Terrassentr auf: Symbolfoto; © Rainer Fuhrmann/Fotolia.com

Zuletzt geändert am: 13.Mrz.2017 um 17:14 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com