Motorradfahrer auf A480 schwer verletzt

Veröffentlicht am 14.Mrz.2017 um 20:12 Uhr | Zuletzt geändert am: 14.Mrz.2017 um 20:12 Uhr



Ein 16 – Jähriger Motorradfahrer wurde am Dienstag, gegen 06.30 Uhr, bei einem Unfall schwer verletzt. Er wurde zur weiteren Versorgung in eine Gießener Klinik gebracht. Der Laubacher war mit dem Leichtkraftrad zunächst auf der A 480 in Richtung Wettenberg unterwegs. Er wollte offenbar dann mit seinem Motorrad von der rechten auf die linke Fahrspur wechseln, um weiter in Richtung Biebertal zu fahren. Offenbar übersah er dabei den neben ihm fahrenden PKW eines 33 – Jährigen aus Marburg. Zwischen den beiden Fahrzeugen kam es zu einer Berührung. Der Laubacher kam ins Schleudern und rutschte mehrere Meter bis auf den Seitenstreifen. Die Fahrbahn musste kurzfristig gesperrt werden. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von etwa 3.500 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeiautobahnstation in Butzbach unter der Rufnummer 06033 – 9930.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com