Offenbar angetrunken Unfall verursacht

Veröffentlicht am 24.Mrz.2017 um 16:30 Uhr | Zuletzt geändert am: 24.Mrz.2017 um 16:30 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht-Giessen



Ein 34-jähriger Autofahrer aus Pohlheim befuhr am Freitag, gegen 01.30 Uhr, den „Wartweg“ in Gießen aus Richtung Innenstadt kommend. In Höhe der Hausnummer 43 kam der Pkw nach links von der Fahrbahn ab und touchierte einen blauen VW Golf und einen grauen Audi. Anschließend setzte der Fahrer des PKW seine Fahrt fort. Aufgrund der erheblichen Beschädigungen blieb das Auto nach wenigen Hundert Metern in einer Seitenstraße stehen. An allen drei Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 7.500 Euro. Ein Alkoholtest bei dem Pohlheimer ergab einen Wert von 2,45 Promille. Der Fahrer musste dann mit zur Blutentnahme. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Blaulicht Gießen: Blaulicht Gießen / Privat

Zuletzt geändert am: 24.Mrz.2017 um 16:30 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com