Teile einer Betonpumpe auf B 3 verloren – Hoher Sachschaden

Veröffentlicht am 27.Mrz.2017 um 16:43 Uhr | Zuletzt geändert am: 27.Mrz.2017 um 16:43 Uhr

Symbolfoto; © Lukas Sembera/Fotolia.com



Zeugen sucht die Gießener Polizei nach einem Unfall, der sich am Montag, gegen 09.20 Uhr, auf der B3 bei Lollar ereignete. Ein 55 – Jähriger war mit seinem Kleinbus in Richtung Marburg auf der linken Spur unterwegs. In Höhe der Abfahrt Staufenberg konnte er einem größeren Gegenstand nicht mehr ausweichen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem ein Schaden von etwa 10.000 Euro entstand. Bei dem gefundenen „Hindernis“ handelt es sich sehr wahrscheinlich um Teile einer Betonpumpe. Zeugen konnten berichten, dass sehr wahrscheinlich ein Laster mit dem Kennzeichen „OG“ (Ortenaukreis / Offenburg) die 75 Kilogramm schwere Rohranlage kurz zuvor verloren hatte.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Symbolfoto; © Lukas Sembera/Fotolia.com

Zuletzt geändert am: 27.Mrz.2017 um 16:43 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com