Zwei mutmaßliche Räuber geschnappt

Veröffentlicht am 03.Apr.2017 um 16:56 Uhr | Zuletzt geändert am: 03.Apr.2017 um 16:56 Uhr

Symbolfoto; © Heiko Barth/Fotolia.com



In der Nähe einer Halfpipe, die sich beim Messegelände befindet, wurden zwei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren am Samstag, gegen 21.30 Uhr, von zwei Personen ausgeraubt. Die beiden Räuber hatten sich zunächst in der Ringallee in einer etwa sechsköpfigen Gruppe aufgehalten. Anschließend bedrohten diese beiden Personen die Jugendlichen, um an Bargeld heranzukommen. Als die Drohungen massiver wurden, erbeuteten die Täter geringe Mengen an Bargeld. Anschließend flüchteten sie in Richtung Messegelände. Durch eine schnell eingeleitete Fahndung konnten die beiden Verdächtigen durch mehrere Polizeistreifen festgenommen werden. Dabei handelt es sich um einen 20 – jährigen Asylbewerber aus Syrien und einen 17 – Jährigen Deutschen. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Gießener Kripo dauern an.

Bildquelle:

  • Polizist und Streifenwagen vor einer Menschenmenge: Symbolfoto; © Heiko Barth/Fotolia.com

Zuletzt geändert am: 03.Apr.2017 um 16:56 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com