Mülltonnen in Brand gesetzt

Veröffentlicht am 04.Apr.2017 um 15:43 Uhr | Zuletzt geändert am: 04.Apr.2017 um 15:43 Uhr

Symbolfoto; © bkpressebilder



Innerhalb von nur etwa einer halben Stunde haben Unbekannte am Montagabend in Gießen mehrere große Restmülltonnen in Brand gesetzt. Die erste Brandstiftung wurde gegen 22.30 Uhr in der Pestalozzistraße begangen. Unbekannte hatten offenbar zwei Große Mülltonnen in Brand gesetzt und damit einen Schaden von etwa 1.400 Euro verursacht. Knapp 25 Minuten später wurde der nächste Brand in der nahegelegenen Fröbelstraße gemeldet. Auch dort hatten die Täter mit hoher Wahrscheinlichkeit eine große Mülltonne angezündet. Der Schaden beträgt in diesem Fall etwa 700 Euro.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Bildquelle:

  • Blaulicht an einem Feuerwehrfahrzeug: Blaulicht Gießen / Privat / bkpressebilder

Zuletzt geändert am: 04.Apr.2017 um 15:43 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com