Ampel verbogen und geflüchtet

Veröffentlicht am 12.Apr.2017 um 16:32 Uhr | Zuletzt geändert am: 07.Jul.2019 um 19:21 Uhr



Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer fuhr aus bisher unbekannter Ursache gegen den Mast der Lichtzeichenanlage an der Ecke Grünberger Str./Carl-Benz-Straße in Reiskirchen. Mehrere Ampelschirme wurden dabei beschädigt. Der Unfall muss sich zwischen Sonntag, 09.04. und der Feststellzeit, Montag, 10.04.2017, 09:00 Uhr, ereignet haben. Zu dem flüchtigen Fahrzeug gibt es bisher keine Hinweise. Der Sachschaden an der Ampelanlage wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Grünberg entgegen. Telefon: 06401-9143-0.






Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com