16 – Jährige ausgeraubt – Verdächtige festgenommen

Veröffentlicht am 13.Apr.2017 um 16:05 Uhr | Zuletzt geändert am: 13.Apr.2017 um 16:05 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Einen schnellen Fahndungserfolg konnte die Gießener Polizei in Zusammenarbeit mit der Bundespolizei im Bereich des Bahnhofes verzeichnen. Zunächst hatte eine 16 – Jährige der Polizei mitgeteilt, dass sie am Mittwoch, gegen 16.00 Uhr, in der Frankfurter Straße von zwei Personen ausgeraubt wurde. Demnach wurde sie von zwei Personen an den Haaren gepackt und auf den Boden gebracht. Einer der Täter soll dann das Handy weggenommen haben. Anschließend flüchteten beide. Beamte der Bundespolizei konnten aufgrund der Beschreibung wenig später die beiden Verdächtigen antreffen und festnehmen. Die Verdächtigen sind 18 und 22 Jahre alt und kommen aus Gießen.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Zuletzt geändert am: 13.Apr.2017 um 16:05 Uhr

Titelbildquelle:

  • Festnahme: Pixabay






Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com