Silberfarbener Kleinwagen der Marke Renault nach Unfallflucht gesucht

Veröffentlicht am 24.Apr.2017 um 18:05 Uhr | Zuletzt geändert am: 24.Apr.2017 um 18:05 Uhr



Nach einem Unfall, der sich am Freitag, gegen 14.45 Uhr, auf der A 485 zwischen der Anschlussstelle Linden und dem Gießener Südkreuz ereignete, fahndet die Polizei nach einem silberfarbenen Renault Clio mit Gießener Kennzeichen. Der Kleinwagen war offenbar plötzlich von der rechten auf die linke Fahrspur gekommen und nahm einem 18 – Jährigen Seatfahrer die Vorfahrt. Der Niddataler musste stark abbremsen und prallte gegen die Außenleitplanke. Der Schaden an dem Seat liegt bei etwa 1.000 Euro. Der Fahrer des Renault fuhr danach einfach weiter.

Hinweise bitte an die Polizeiautobahnstation in Butzbach unter der Rufnummer 06033 – 9930.






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com