Offenbar Vorfahrt übersehen – Unfall auf der B49

Veröffentlicht am 28.Apr.2017 um 17:09 Uhr | Zuletzt geändert am: 28.Apr.2017 um 17:09 Uhr

Symbolfoto; © costedelsol/Fotolia.com



Am Freitag, gegen 09.40 Uhr, kam es an der B49 in Höhe Fernwald-Annerod zu einem Unfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Der Schaden liegt bei etwa 10.000 Euro. Eine 52 – Jährige aus Fernwald war mit ihrem PKW auf der Kreisstraße 157 unterwegs, um auf die B 49 in Richtung Gießen aufzufahren. Dabei übersah sie offenbar den PKW eines 34-Jährigen aus Ranstadt. Es kam zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden PKW.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Notruf: Symbolfoto; © costedelsol/Fotolia.com

Zuletzt geändert am: 28.Apr.2017 um 17:09 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com