19 Jähriger durch drei weibliche Personen bedroht worden 

Veröffentlicht am 02.Mai.2017 um 18:30 Uhr | Zuletzt geändert am: 07.Jul.2019 um 19:21 Uhr

Symbolfoto; © Heiko Barth/Fotolia.com



Drei weibliche Verdächtige haben offenbar am Freitagabend versucht, einen 19 – Jährigen auszurauben. Die Personen hatten gegen 18.00 Uhr den Heranwachsenden angesprochen und mit einem Pfefferspray bedroht. Dabei hatten sie es auf wenige Euro abgesehen. Anschließend flüchteten die Täterinnen in unbekannte Richtung. Im Zuge der schnell eingeleiteten Fahndung konnten zwei 14 – Jährige und eine 16 – Jährige, allesamt aus Gießen, festgenommen werden. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Bildquelle:

  • Polizist und Streifenwagen vor einer Menschenmenge: Symbolfoto; © Heiko Barth/Fotolia.com

Zuletzt geändert am: 07.Jul.2019 um 19:21 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com