Personenkontrollen am Bahnhof

Veröffentlicht am 11.Mai.2017 um 17:31 Uhr | Zuletzt geändert am: 11.Mai.2017 um 17:31 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Am Mittwochnachmittag wurden in der Bahnhofstraße und in der Liebigstraße Personenkontrollen durchgeführt. Dabei wurden zwei Personen, bei denen die Beamten etwa 14 Gramm Haschisch und Marihuana fanden, überprüft. Die beiden Personen, ein 22-jähriger Asylbewerber aus Algerien und ein 32 – Jähriger Deutscher, wurden nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Gegen sie wurden Strafverfahren eingeleitet.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Bildquelle:

  • Festnahme: Pixabay

Zuletzt geändert am: 11.Mai.2017 um 17:31 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com