28 – Jähriger festgenommen

Veröffentlicht am 24.Mai.2017 um 18:35 Uhr | Zuletzt geändert am: 24.Mai.2017 um 18:35 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



In der Wilhelmstraße in Gießen kam es am Dienstagnachmittag zu einer widerlichen Attacke. Offenbar hatte ein 28 – jähriger Wohnsitzloser durch ein geöffnetes Fenster einen 46 – Jährigen Autofahrer bespuckt. Als der Geschädigte den Mann zur Rede stellte, wurde er in den Arm gebissen. Wenig später entdeckte der 46 – Jährige den Verdächtigen in der Nähe und hielt ihn mit einer weiteren Person fest. Eine Zivilstreife konnte den wohnsitzlosen Mann festnehmen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Mann in Handschellen: Pixabay

Zuletzt geändert am: 24.Mai.2017 um 18:35 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com