Hitzebelastung zu groß – Bundesjugendspiele abgebrochen

Veröffentlicht am 30.Mai.2017 um 12:34 Uhr | Zuletzt geändert am: 30.Mai.2017 um 12:53 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Zu einem etwas größeren Einsatz auf dem MTV-Sportplatz im Heegstrauchweg eilten heute Vormittag die Rettungskräfte. Dort fanden die diesjährigen Bundesjugendspiele der Gießener Schulen statt. Nach unseren -bislang knappen- Informationen wurden 6 Kinder vorsorglich ins Krankenhaus verbracht, da die Hitzebelastung zu groß war.

Die Spiele wurden daraufhin abgebrochen.

Es wird nachberichtet

Bildquelle:

  • Rettungsdienst: Pixabay






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com