Tankbetrug und diverse weitere Straftaten aufgeklärt

Veröffentlicht am 13.Jun.2017 um 17:23 Uhr | Zuletzt geändert am: 13.Jun.2017 um 17:24 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Einem Zeugenhinweis und einer schnell eingeleiteten Fahndung ist es vermutlich zu verdanken, dass eine ganze Serie an Tankbetrügereien und anderer Straftaten aufgeklärt werden konnte. Für die Taten kommt ein 19-Jähriger in Frage.
Am Montag, gegen 21.00 Uhr, hatten Beamte der Polizeiautobahnstation in Butzbach einen Hinweis eines Tankwartes der Tank- und Rastanlage Reinhardshain erhalten. Demnach war ein grauer Opel Insignia gerade getankt worden. Anschließend soll der Fahrer in diesen PKW gestiegen und mit hoher Geschwindigkeit auf der A 5 in Richtung Frankfurt davongefahren sein. Nach diesem Telefonat stellten die Beamten bei einer routinemäßigen Überprüfung fest, dass der PKW zur Fahndung ausgeschrieben war. Wenige Minuten nach dem Anruf des Tankstellenangestellten konnte eine Streife den gesuchten PKW im Bereich Butzbach feststellen und kontrollieren. In dem Auto, an dem sich Kennzeichen aus dem Kreis Alzey-Worms (AZ) befanden, konnte ein 19 – und eine 17 – Jährige kontrolliert werden.
Es stellte sich schnell heraus, dass der polizeibekannte Mann keinen Führerschein besitzt und offenbar auch zuvor Drogen zu sich genommen hatte. Nachdem bei dem Verdächtigen eine Blutentnahme durchgeführt wurde, stellte sich bei weiteren Ermittlungen heraus, dass er offenbar neben dem bereits bekannten Tankbetrug bei Grünberg offensichtlich noch eine Vielzahl ähnlicher Straftaten im ganzen Bundesgebiet begangen hat. Der Verdächtige, bei dem auch ein sogenanntes Überlebensmesser gefunden wurde, konnte gegen 01.00 Uhr die Polizeistation wieder verlassen. Seinen PKW musste er aber auf dem Hof der Polizei lassen. Der Opel wurde sichergestellt.

Hinweise bitte an die Polizeiautobahnstation in Butzbach unter der Rufnummer 06033 – 9930.

Bildquelle:

  • Mann in Handschellen: Pixabay






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com