Motorradfahrer kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Veröffentlicht am 19.Jun.2017 um 9:47 Uhr | Zuletzt geändert am: 19.Jun.2017 um 9:47 Uhr

Symbolfoto; © bkpressebilder



Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es frühen Montagmorgen in der Licher Straße in Gießen. Gegen 04.30 Uhr war ein 58 – Jähriger Motorradfahrer aus Fernwald stadtauswärts unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Kradfahrer von der Fahrbahn ab und prallte in Höhe einer Klinik gegen einen Laternenmast. Der 58 – Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Gießen wurde ein Sachverständiger eingeschaltet. Das Motorrad wurde sichergestellt.

Bildquelle:

  • Rettungswagen: Blaulicht Gießen / Privat / bkpressebilder

Zuletzt geändert am: 19.Jun.2017 um 9:47 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com