Rettungshubschrauber mit Laser geblendet

Veröffentlicht am 19.Jun.2017 um 18:22 Uhr | Zuletzt geändert am: 19.Jun.2017 um 18:22 Uhr



Ermittlungen wegen des gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr hat die Gießener Polizei nach einem Vorfall, der sich am Sonntag, gegen 01.40 Uhr, in der Lahnstraße in Gießen ereignet hat, aufgenommen. Offenbar wurde ein Rettungshubschrauber mit einem grüner Laserstrahl mehrmals gezielt geblendet. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com