28-jähriger beraubt und verletzt- Zeugen gesucht

Veröffentlicht am 03.Jul.2017 um 12:48 Uhr | Zuletzt geändert am: 03.Jul.2017 um 12:48 Uhr



Am Freitag, 30. Juni, um etwa 16 Uhr, ging das 28-jährige Opfer durch die Senckenbergstraße. Zwei Männer näherten sich nach seinen Aussagen von hinten. Während einer nach dem Rucksack griff, schlug der andere zu. Das Opfer erlitt ein sogenanntes Brillenhämatom. Die beiden Täter entkamen unerkannt und ohne Beute. Eine Beschreibung der Männer war dem 28-Jährigen nicht möglich.

Wer hat den Vorfall beobachtet? Wer kann die beiden Täter beschreiben? Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo Gießen, Tel. 0641/7006-2555.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com