59 – Jährige Autofahrerin mit 3,2 Promille unterwegs | Führerschein eingezogen

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Langgöns: Am Mittwochvormittag kontrollierten Beamte der Polizeistation Gießen Süd eine 59 – Jährige Autofahrerin aus Butzbach. Dabei zeigte das Alkoholtestgerät einen Wert von 3,2 Promille an. Vorausgegangen war dem Ganzen eine durch einen Zeugen gemeldete Unfallflucht am Mittwoch, gegen 11.00 Uhr, in der Hauptstraße in Oberkleen. Offenbar hatte eine Fahrerin eines schwarzen Audi einen Lieferwagen beschädigt. Nach dem Unfall fuhr die Frau zunächst davon und beging eine Unfallflucht. Aufgrund der guten Zeugenangaben konnte die mutmaßliche Fahrerin wenig später in der Nähe festgenommen werden. In einem Einkaufskorb führte sie zwei Schnapsflaschen mit. Anschließend erfolgten eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins sowie des Autoschlüssels.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Polizei: Blaulicht Gießen/ Privat






Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com