Sinnloser Vandalismus an Grundschule

Veröffentlicht am 03.Jul.2017 um 16:51 Uhr | Zuletzt geändert am: 03.Jul.2017 um 16:51 Uhr



Am zurückliegenden Wochenende (Freitag, 30. Juni, 17 Uhr bis Montag, 03. Juli, 07.30 Uhr) kam es an der Schule in der Paul-Schneider-Straße zu Vandalismusschäden. Die Täter malträtierten eine Terrassentür so erheblich, dass sie sich letztlich öffnen ließ. Die sich bietende Chance nutzend, wurden zwei Computer offenbar zum Spielen benutzt. Vermutlich ein Steinwurf beschädigte zudem ein Fenster auf der gegenüberliegenden Gebäudeseite. Da nichts fehlt, geht die Polizei derzeit nicht von einem Einbruch, sondern von Sachbeschädigung aus.

Wer hat zur genannten Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht und kann sachdienliche Hinweise geben? Kripo Gießen, Tel. 0641/7006-2555.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com