Radlerin belästigt – Zeugen gesucht

Veröffentlicht am 07.Jul.2017 um 17:09 Uhr | Zuletzt geändert am: 07.Jul.2017 um 17:09 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Am Donnerstag, 06. Juli, um 15.35 Uhr, belästigte ein an der Tankstelle am Ortsausgang von Watzenborn nach Gießen (Gießener Straße) wartender Mann eine 25-jährige Radfahrerin. Die Frau hielt sofort an und schrie den Mann an, der sich daraufhin zurückzog. Der Mann war ca. 40 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und schlank (ca. 65 kg). Die insgesamt ungepflegte Erscheinung vermutlich südländischer Herkunft hatte zottelige, dunkelbraune Haare und trug eine beige, schmuddelige und weite Hose zu einem dunklen Oberteil. Der Mann fiel zudem durch seinen mitgeführten braunen Rollkoffer auf.

Wer kennt diesen Mann? Wer kann Hinweise geben, die zur Identifizierung beitragen?

Bildquelle:

  • Polizeibully: Pixabay

Zuletzt geändert am: 07.Jul.2017 um 17:09 Uhr






Kommentare (1)

  1. Ich verstehe nicht warum die immer wieder freigelassen werden obwohl er schon eine andere Frau belästigt hat
    Kein Wunder das das immer schlimmer wird die brauchen ja keine Angst zu haben
    Dennen passiert ja e nix

Kommentare sind deaktiviert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com