Q5 aufgebrochen – 100 Euro Beute

Veröffentlicht am 19.Jul.2017 um 16:17 Uhr | Zuletzt geändert am: 19.Jul.2017 um 16:17 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Auf Wertsachen aus einem Audi Q5 hatten es Diebe im Eichenring abgesehen. Die Unbekannten nutzten den Umstand, dass der Wagen offensichtlich unverschlossen vor einen Einfamilienhaus stand und griffen sich vom Beifahrersitz eine Geldbörse. Mit dieser erbeuteten die Diebe etwa 100 Euro Bargeld, einen Personalausweis, Führerschein, Fahrzeugschein sowie diverse Bankkundenkarten. Der Gesamtwert der Beute beläuft sich auf rund 150 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die den Täter am Montag (17.07.2017), zwischen 19.00 Uhr und 23.00 Uhr beobachteten oder denen Personen im Bereich des Eichenrings auffielen.

Hinweise erbittet die Gießener Polizei unter Tel.: (0641) 7006-3755.

Bildquelle:

  • Streifenwagen: Pixabay

Zuletzt geändert am: 19.Jul.2017 um 16:17 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com