Fenster eines Kioskes eingeschlagen und mehrere Löcher in den Fensterrahmen gebohrt

Veröffentlicht am 27.Jul.2017 um 16:28 Uhr | Zuletzt geändert am: 27.Jul.2017 um 16:28 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Keine Beute machte ein Täter in der Nacht zum Donnerstag im Wiesecker Weg in Gießen. Der Unbekannte hatte zunächst ein Fenster eines Kioskes eingeschlagen und mehrere Löcher in den Fensterrahmen gebohrt. Nach diesen Versuchen flüchtete der Täter in unbekannte Richtung.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Bildquelle:

  • Einbruch: Pixabay

Zuletzt geändert am: 27.Jul.2017 um 16:28 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com