Fahrraddieb flüchtet



In der Klinikstraße hat ein Unbekannter versucht, ein Fahrrad am Freitag, gegen 11.40 Uhr, zu stehlen. Ein Zeuge hatte dies mitbekommen und den Mann, der ohne Beute davon rannte, verfolgt. Auf der Flucht verlor der Täter noch seinen Rucksack. Als er in Richtung Frankfurter Straße lief, verlor der Zeuge den etwa 180 Zentimeter großen und ca. 30 Jahre alten Mann aus den Augen. Er soll eine untersetzte Figur und einen Pferdeschwanz haben. Der Unbekannte soll ein ungepflegtes Erscheinungsbild sowie einen hohen Haaransatz haben. Auffällig an ihm sollen noch seine tätowierten Unterarme sein. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.






Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com