Schaden von mehreren Tausend Euro angerichtet

Veröffentlicht am 28.Jul.2017 um 16:16 Uhr | Zuletzt geändert am: 28.Jul.2017 um 16:16 Uhr



Gehebelt und getreten haben offenbar Täter in der Nacht zum Dienstag und in der Nacht zum Mittwoch in der Rodheimer Straße in Krofdorf-Gleiberg. Zunächst hatten die Täter an einem VW Touran versucht, die beiden Spiegel aus dem Gehäuse aufzuhebeln. Dabei wurden die Außenspiegel erheblich beschädigt. Etwas anders gingen die Täter in der Nacht darauf an einem Ford Fiesta vor. Offensichtlich traten die Täter in diesem Fall gegen beide Außenspiegel. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com