Trickdieb mit auffällig roter Jacke

Veröffentlicht am 02.Aug.2017 um 15:46 Uhr | Zuletzt geändert am: 02.Aug.2017 um 15:46 Uhr



Trotz Verfolgung konnte ein Ladendieb am Dienstag, gegen 20.00 Uhr, am Marktplatz in Gießen entkommen. Der Unbekannte hatte zunächst eine halbe Stunde vor dem Diebstahl einen Handyladen mit zwei anderen Personen betreten. Dabei erkundigten sich die Personen nach einem Handy. Der Unbekannte, der einen dunklen Teint haben soll, trug dabei eine auffallend rote Jacke. Später erschien dieselbe Person das Geschäft und ließ sich wiederum ein Modell zeigen. Diesmal trug er eine Basecap und ein schwarzes T-Shirt. Als der Verkäufer sich anderen Kunden zuwendete, nahm er ein Smartphone an sich und flüchtete. Der Angestellte konnte noch die Verfolgung über die Sonnenstraße und den botanischen Garten aufnehmen, verlor ihn dann aber aus den Augen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com