Brand in Shisha Bar – neue Erkenntnisse

Veröffentlicht am 03.Aug.2017 um 10:20 Uhr | Zuletzt geändert am: 03.Aug.2017 um 10:20 Uhr



Gießen (ots) – Wie bereits berichtet, kam es am frühen Donnerstagmorgen zu einem Brand bzw. Explosion in einer Shisha – Bar und in einem angrenzenden Wohnhaus.

Die Grünberger Straße und die Licher Straße konnten inzwischen wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die Shisha – Bar und das angrenzende Wohnhaus sind teilweise einsturzgefährdet und können derzeit nicht betreten werden. Der Schaden liegt bei mehreren Hundert Tausend Euro.

Die bisher festgestellten Spuren lassen erkennen, dass es in der Shisha – Bar und dem direkt damit verbundenen Mehrfamilienhaus zu einer Explosion und starken Druckwelle sowie einem Brand gekommen war. Insbesondere in dem Mehrfamilienhaus sind starke Gebäudeschäden vorhanden. Die anstehenden Ermittlungen sollen nun ergeben, warum es zu dem Feuer und der Explosion kam. Ein Statiker wurde eingeschaltet.

Die Ermittlungen dauern an.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com