49 – Jähriger im Riegelpfad ausgeraubt

Veröffentlicht am 07.Aug.2017 um 17:15 Uhr | Zuletzt geändert am: 07.Aug.2017 um 17:15 Uhr



Ein 49 – Jähriger wurde am Samstag, gegen 03.50 Uhr, im Riegelpfad durch zwei unbekannte Personen ausgeraubt. Die beiden Räuber hatten den ahnungslosen Mann auf der Straße plötzlich angegriffen und zu Boden gebracht. Anschließend nahmen die Täter die Bauchtasche, in der sich neben Bargeld und mehrere Bankkarten befanden, an sich und flüchteten in unbekannte Richtung. Die beiden Täter sollen nordafrikanisch aussehen. Einer von beiden könnte eine rotweiß gestreifte Jacke getragen haben.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555

.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com