Nach Raub auf Tankstelle – Zwei 14-jährige wurden Festgenommen | Ein Tatverdächtiger noch flüchtig

Veröffentlicht am 08.Apr.2019 um 15:15 Uhr | Zuletzt geändert am: 08.Apr.2019 um 15:15 Uhr

Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com



Linden: Nach dem versuchten Raub von Sonntagabend auf eine Tankstelle in Linden hat die Polizei zwei minderjährige syrische Asylbewerber festgenommen. Nach einem dritten Tatverdächtigen fahndet die Polizei noch. Gegen 22.40 Uhr betraten drei maskierte Tatverdächtige das Tankstellengelände in der Frankfurter Straße. Während sich ein Räuber in den Verkaufsraum begab, hielten sich die anderen beiden im Eingangsbereich. Aus bislang unbekannten Gründen sahen sie von der Ausführung von der Tat ab und flüchteten. Ein Zeuge hatte das Geschehen beobachtet und informierte die Polizei. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung nahmen Beamte zwei 14-jährige Tatverdächtige fest Nach dem dritten Tatverdächtigen fahndet die Polizei. Er trug eine blaue Jacke, eine blaue Hose sowie dunkle Schuhe. Die Ermittlungen dauern an.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Zuletzt geändert am: 08.Apr.2019 um 15:15 Uhr

Titelbildquelle:

  • Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht: Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com






Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com