42-jähriger greift Polizisten an | Eine Blutentnahme wurde durchgeführt

Veröffentlicht am 11.Apr.2019 um 15:30 Uhr | Zuletzt geändert am: 11.Apr.2019 um 18:02 Uhr

Symbolfoto; © Heiko Barth/Fotolia.comSymbolfoto; © Heiko Barth/Fotolia.com



Heuchelheim: In ein Krankenhaus musste ein Polizeibeamter nach einer Attacke eines 42 – Jährigen am Mittwochabend eingeliefert werden. Eine Streife war in der Brandgasse in Heuchelheim unterwegs, als ein Autofahrer den Beamten den „Stinkefinger“ zeigte. Bei der dann durchgeführten Verkehrskontrolle stellte es sich heraus, dass der Autofahrer aus Wetzlar offenbar zu tief ins Glas geschaut hatte. Als er einen Alkoholtest ablehnte, mussten die Beamten ihn festnehmen, um auf der Polizeistation eine Blutentnahme durchführen zu lassen. Dabei leistete er Widerstand und verletzten einen Polizeibeamten. Gegend den Autofahrer wurden mehrere Verfahren eingeleitet.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Zuletzt geändert am: 11.Apr.2019 um 18:02 Uhr

Titelbildquelle:

  • Polizist und Streifenwagen vor einer Menschenmenge: Symbolfoto; © Heiko Barth/Fotolia.com






Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com