Bereits sieben Mal ist der 46-jährige aus Linden kontrolliert worden

Veröffentlicht am 25.Apr.2019 um 17:45 Uhr | Zuletzt geändert am: 25.Apr.2019 um 17:40 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Linden: Ohne seinen ungültigen polnischen Führerschein und seinen PKW musste sich ein 46 – Jähriger am Dienstagnachmittag zu Fuß auf den Nachhauseweg machen. Der Fahrer eines PKW wurde am Dienstagnachmittag in der Frankfurter Straße in Linden angehalten. Bei der Kontrolle stellte es sich heraus, dass er keine Fahrerlaubnis hatte und offenbar vor der Fahrt Drogen zu sich nahm. Ein Drogenschnelltest ergab Hinweise darauf, dass er Marihuana und Amphetamine zu sich genommen hatte. Auch stellte es sich heraus, dass sein mitgeführter polnischer Führerschein vermutlich nicht gültig ist.

Als die Beamten feststellten, dass der 46 – Jährige zuletzt bereits sieben Mal „ohne Führerschein erwischt“ wurde, wurde dann noch dessen PKW sichergestellt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Blaulicht Gießen/ Privat






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com