Spielhalle in Bad Nauheim ausgeraubt

Veröffentlicht am 02.Mai.2019 um 8:23 Uhr | Zuletzt geändert am: 02.Mai.2019 um 8:23 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht-Giessen



Friedberg (ots) – Bad Nauheim: Am frühen Mittwochmorgen, gegen 03.50 Uhr, betrat ein vermummter Mann eine Spielhalle in der Hauptstraße in Bad Nauheim. Die Mitarbeiterin war bereits am Aufräumen, da die Spielhalle zu dieser Zeit schließt. Der Mann drängte die Mitarbeiterin zur Seite, sprühte ihr ein Reizgas ins Gesicht, nahm die Tageseinnahmen an sich und verließ anschließend die Lokalität. Als etwa 1.78m groß, mit schwarzer Kapuzenjacke, schwarzem Basecap, schwarzem Schal, schwarzer Hose und bunten Handschuhen wird der Mann beschrieben. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter brachte keinen Erfolg. Die 39-Jährige Mitarbeiterin musste aufgrund des Reizgases vor Ort durch eine Rettungswagenbesatzung versorgt werden.

Die Kriminalpolizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, bittet um Hinweise auf den Täter.

Wer konnte die beschriebene Person vielleicht schon vor der Tat in der Hauptstraße beobachten oder weiß etwas zur anschließenden Flucht? Jeder Hinweis kann wichtig sein. 

Bildquelle:

  • Autobahnpolizei: Blaulicht Gießen / Privat






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com