Fahrerin alkoholisiert – Unfall beim Einparken

Symbolfoto; © Blaulicht-Giessen



Lich: Mit offenbar 1,44 Promille versuchte Samstagabend (04. Mai) gegen 23.00 Uhr eine 43-jährige Fahrerin aus dem Hochtaunuskreis ihren Ford Fiesta in der Braugasse 2 einzuparken. Dabei stieß sie gegen einen abgestellten Opel Zafira und beschädigte diesen an der Stoßstange. Zeugen beobachteten es und informierten die Polizei. Nach dem Atemalkoholtest brachten die Beamten die 43-Jährige zur Blutprobenentnahme auf die Wache, stellten ihren Führerschein sicher und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

Titelbildquelle:

  • Blaulicht Gießen: Blaulicht Gießen / Privat






Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com