Gießen: Beim Abbiegen BMW touchiert und geflüchtet

Veröffentlicht am 09.Mai.2019 um 18:15 Uhr | Zuletzt geändert am: 09.Mai.2019 um 17:31 Uhr

Bild: Blaulicht Gießen



Gießen: Einen Schaden in Höhe von etwa 500 Euro beklagt die Fahrerin eines BMW nach einer Unfallflucht am Dienstagvormittag in der Gießener Straße. Die BMW-Fahrerin musste verkehrsbedingt im Kreuzungsbereich zur Ludwig-Rinn-Straße warten. Ein nachfolgender Verkehrsteilnehmer bog dort links in Richtung des Gewerbegebietes ab. Dabei touchierte der Unbekannte den hinteren Stoßfänger des BMW. Anschließend fuhr er einfach davon, ohne seinen rechtlichen Pflichten nachzukommen. Der Unfall ereignete sich zwischen 09.00 und 09.15 Uhr.

Die Polizei sucht nach einem gelben Fahrzeug. Auf der Fahrzeugfront befindet sich ein blauer Aufkleber mit Schriftzug. Es könnte sich um ein größeres Fahrzeug mit Ladefläche handeln. Der Fahrer ist zwischen 25 und 30 Jahre alt und trägt kurze dunkle Haare. Seine Statur ist schmal und er trug ein T-Shirt in dunkler Farbe.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Symbolbild: BMW: Blaulicht Gießen / Privat

Zuletzt geändert am: 09.Mai.2019 um 17:31 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com