Auseinandersetzungen am Marktplatz

Veröffentlicht am 10.Mai.2019 um 15:36 Uhr | Zuletzt geändert am: 10.Mai.2019 um 15:36 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Gießen: Offenbar wegen eines E-Rollers haben sich ein 29 – Jähriger und andere Personen am Donnerstag, gegen 19.40 Uhr, in die Haare bekommen. Der 29 – Jährige war mit dem Roller unterwegs und geriet deswegen mit drei Personen in Streit. Anschließend soll er geschlagen und getreten worden sein. Einer der Täter soll etwa 45 Jahre alt sein und einen weißen Vollbart haben. Er soll einen Frauenkopf an der rechten Halsseite tätowiert haben.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 7006-3755.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Blaulicht Gießen / Privat






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com