Mit Kleintransporter auf Sattelzug aufgefahren

Veröffentlicht am 15.Mai.2019 um 1:19 Uhr | Zuletzt geändert am: 15.Mai.2019 um 1:19 Uhr

Symbolfoto; © lassedesignen/Fotolia.com



Friedberg (ots) – Autobahn 45: In der Nacht zum Dienstag fuhr eine 36-Jährige aus Waldalgesheim mit ihrem Kleintransporter aus unbekanntem Grund auf einen vorausfahrenden Sattelzug auf. Gegen 00.40 Uhr kam es zwischen den Anschlussstellen Wölfersheim und Münzenberg zum Unfall. Der 67-jährige LKW-Fahrer aus Wuppertal verletzte sich dabei leicht und kam ebenso wie die schwerverletzte 36-Jährige mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die 21-jährige Beifahrerin im Kleintransporter wurde durch den Unfall im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Mit schweren Verletzungen brachte ein Rettungshubschrauber sie in eine Klinik. Es entstand ein Schaden von rund 30.000 Euro. Der Kleintransporter musste nach dem Unfall abgeschleppt werden. Die Autobahn musste vorübergehend voll gesperrt werden. Noch bis 05.30 Uhr kam es aufgrund der Bergungs- und Reinigungsarbeiten zu Behinderungen auf der A 45 in Richtung Gießen.

Zuletzt geändert am: 15.Mai.2019 um 1:19 Uhr

Titelbildquelle:

  • Autobahnpolizei: Symbolfoto; © lassedesignen/Fotolia.com






Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com