Unfallfluchten im Dreierpaket

Unfallflucht betrifft uns alle - Bild: Blaulicht Gießen



Wettenberg: Unfallflucht in der Seestraße
Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte am Mittwoch (15. Mai) einen in der Seestraße geparkten Audi. Er touchierte zwischen 07.50 und 08.40 Uhr den weißen A3 Sportback offenbar mit einer Anhängerkupplung. Der Schaden wird auf über 2000 Euro geschätzt.
Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter 0641 7006-3755.

Gießen: Tür eines BMW beschädigt
Auf einem Parkplatz in der Karl-Glöckner-Straße beschädigte ein Unbekannter die Tür eines geparkten schwarzen BMW. Anschließend flüchtete er, ohne sich um den Schaden von etwa 300 Euro zu kümmern. Die Unfallzeit war am Donnerstagnachmittag zwischen 14.30 und 17.30 Uhr. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641 7006-3555.

Linden: Außenspiegel touchiert
Offenbar beim Vorbeifahren touchierte ein Unbekannter den Außenspiegel eines in der Goethestraße geparkten Daihatsu. Der graue Kleinwagen stand dort zwischen 23.00 Uhr am Mittwoch (15. Mai) und 13.00 Uhr am Donnerstag (16. Mai). Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 150 Euro.
Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641 7006-3555.

Titelbildquelle:

  • Unfallflucht: Blaulicht Gießen






Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com