Unfallflucht: Polizei sucht verletzten Motorradfahrer

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Fernwald: Nach einem möglicherweise verletzten Motorradfahrer sucht die Polizei. Der Kradfahrer war an einem Unfall auf der Kreisstraße 156 bei Albach beteiligt. Nach dem Unfall, der sich am Sonntag, gegen 16.30 Uhr, ereignete, flüchtete er. Ein 43 – Jähriger war mit seinem PKW aus Richtung Albach auf der Kreisstraße in Richtung Lich / B457 unterwegs. Als er nach links in Albach in die Licher Straße abbiegen wollte, wurde er von dem gesuchten Motorradfahrer überholt. Es kam zum Zusammenstoß. Der Kradfahrer stürzte. Dabei wurden sowohl Motorrad, Helm und Schutzkleidung beschädigt. Anschließend fuhr der Unbekannte davon.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Titelbildquelle:

  • Polizei: Blaulicht Gießen/ Privat






Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com