Nach Unfall auf A 45 bei Münzenberg geflüchtet

Veröffentlicht am 22.Mai.2019 um 14:12 Uhr | Zuletzt geändert am: 22.Mai.2019 um 14:12 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Münzenberg: Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagabend gegen 22:30 Uhr auf der A45, Fahrtrichtung Dortmund, in Höhe des Parkplatzes „Stauferburg“ wechselte der Fahrer eines Sattelzuges plötzlich die Fahrbahn von rechts auf die linke Fahrspur. Der von hinten nahende 38-jährige PKW-Fahrer aus Linden wollte den Zusammenstoß verhindern und leitete eine Vollbremsung ein. Er verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug, prallte gegen die Böschung und überschlug sich mehrmals und kam dann wieder auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen. Der unfallverursachende LKW-Fahrer blieb kurz stehen und fuhr dann einfach weiter, ohne Erste-Hilfe zu leisten oder seine Personalien anzugeben.

Wer hat den Unfall beobachtet oder wer kann Hinweise zum Unfallverursacher auf der A45 geben?

Die Autobahnpolizei in Butzbach nimmt Hinweise unter 06033/7043-5010 entgegen.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com